Thematische Förderung

Förderjahr 2021/2022: (Jugend-)Politik, Demokratie & Beteiligung

Ab Juli 2021 starten wir unsere thematische Förderung für euch und eure Ortsgruppen. Da im September 2021 die nächste Bundestagswahl ansteht, haben wir uns für das Jahresthema „(Jugend-)Politik, Demokratie & Beteiligung“ entschieden:

Egal ob Klimaschutz, Wahlalterabsenkung, Einsatz für ein Lieferkettengesetz, Fairer Handel, Seenotrettung oder ein solidarisches Miteinander: Junge Menschen sind politisch interessiert und wollen mitmischen. Politik ist bestimmt auch bei euch ein großes Thema. Oder habt ihr noch nie über die ein oder andere Maßnahme oder das ein oder andere Gesetz mit anderen Landjugendlichen diskutiert? Nicht nur im Zuge der Corona-Pandemie sind die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen aus dem Blick geraten. Junge Menschen brauchen eine Stimme in Politik, Gesellschaft und Kirche. Und wer ist hier als Sprachrohr besser geeignet als junge Menschen selbst? Werdet zu eurem eigenen Sprachrohr und mit eurer Ortsgruppe aktiv!

Mit der Bundestagswahl 2021 endet die 16jährige Amtszeit von Angela Merkel als Bundeskanzlerin, die Karten werden politisch neu gemischt. Eine spannende Zeit, in der es sich mehr denn je lohnt, dass ihr euch einmischt, einbringt und aus unterschiedlichen Perspektiven mit Politik und unserer Demokratie beschäftigt, zum Beispiel auf folgenden Ebenen:

Es gibt viel zu entdecken, viele Fragen warten auf eine Antwort. Eurem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt! Seid kreativ und entwickelt Ideen für öffentlichkeitswirksame Aktionen oder Projekte, die den Zusammenhalt und Austausch in euren Gruppen stärken. Oder reicht einfach Projekte ein, die sowieso schon existieren und in diesen Themenschwerpunkt fallen!

WER kann teilnehmen?

Antragsberechtigt sind alle KLJB-Gruppierungen sowie Ortsgruppen im Diözesanverband Regensburg, die ihre Mitgliedsbeiträge ordnungsgemäß entrichtet haben.

WELCHE Förderung gibt es?

Alle sinnvollen, der Leitlinien und Ziele der KLJB gemäßen, Aktionen und Projekte erhalten eine Förderung! Generell entscheidet die Vorstandschaft des KLAUE, ob das jeweilige Projekt förderbar ist und in welcher Höhe es dann ggf. gefördert wird.
PS: Bevor ihr euer Projekt nicht fördern lasst, weil ihr euch nicht sicher seid, ob es in den Schwerpunkt fällt: Fragt lieber einmal nach! Es finden sich meist Wege, um es zu fördern!

WANN ist Antragsschluss für Projekte/Aktionen?

Anträge auf Projektförderung müssen bis zum 30. Juni 2022 eingereicht werden. Nutzt hierfür das Anmeldeformular. Bitte denkt an eine vollständige Beschreibung der Projekte und an die Vollständigkeit eurer Belege und Unterlagen.

Bewerbung um Mittel aus dem Fördertopf

Ansprechpartner

Menü