Härtefonds

Der Härtefond hat das Ziel der Schadensmilderung. Schäden, denen ein Versicherungsfall zugrunde liegt, aber von der Versicherung abgelehnt werden, können für die Orts-, ArGes und Kreisverbände des KLJB Diözesanverbandes Regensburg erhebliche finanzielle Kosten verursachen. Ziel des Härtefonds ist es, bei einem abgelehnten Versicherungsschaden mit finanzieller Hilfe zu unterstützen.

Möglich ist das Ganze nur, weil von jedem Mitglied ein Teil des Mitgliedsbeitrags in diesen Fonds fließt. Nutzt ihn daher und fragt bitte bei mir an der Diözesanstelle an. Eine Versicherung von Mitgliedern für Mitglieder ist eine tolle Sache und darf sehr gerne auch genutzt werden!

Antrag an den Härtefonds

Ansprechpartner

zugehöriger Beschluss

Menü